pressenübersicht ⤓

  Hochgenaue Kraftmessung durch integrierten, mitlaufenden DMS Kraftaufnehmer

  Höchste Positioniergenauigkeit

  Präzise Lagerung und Spindelantrieb 

  Schnelle Geschwindigkeiten und lange Hubwege

  Geringe Energie- und Unterhaltskosten

  Transparente, servicefreundliche Technik

  Mitlaufende Schmierung

  Kompakter und geschlossener Aufbau

  Lineargeführtes und verdrehgesichertes Stehrohr

  Motorhaltebremse serienmäßig

  Elektronische Verstärkerbaugruppe integriert

Optional: externe Messsensoren einbindbar

Technische Daten

Steuerung und Überwachung von Einpress- und Fügevorgängen

  TFT-Farbgrafikdisplay

  Ein-/ 16 Ausgänge (24V-I/O)

  MMI-Funktionen für Text- und Datenausgabe über Display

Optional: Profibus/Profinet/Ethernet

Leistungsmerkmale

  • Steuerung des AC-Servoumrichters zur Ansteuerung der Pressenspindel
  • Einfache Programmierung über eingebautes Display oder alternativ über PC mit dem Softwarepaket proPST
  • PC-Anschluss zur kontinuierlichen Datenspeicherung 
  • Kommunikation über RS-232 Schnittstelle
  • Kompakte Ausführung im Alugehäuse
  • Eingebaute Verstärker / Eingangsstufen für Kraft- und Wegerfassung
  • Digitale 24V I/O-Schnittstelle für SPS-Anschluss mit 16 Ein- und 16 Ausgängen
  • Flexibler Einsatz mit Speicher für bis zu 128 Produkten (Ablauf und Bewertung)
  • Steckbare Peripherieanschlüsse
  • Integrierte Test- und Diagnosefunktionen für alle Baugruppen und Schnittstellen
  • Datenspeicherung und Dokumentation der Messkurven auf PC möglich
  • Speicherung von max. 10 Messkurven im PCU2020

Messung und Auswertung

Die Pressensteuerung PCU 2020 führt eine Bewertung des Kraftverlaufes mit den frei programmierbaren Bewertungskomponenten (Fenstern und Linien rel. / abs.) durch. Diese müssen in der vorgegebenen Reihenfolge unter Berücksichtigung der Ein- / Austrittsrichtung durchlaufen werden. 

Beliebige Kenndaten können aus der Messkurve extrahiert und dem PC übermittelt werden. Hierzu wird die PC-Software wilDAT verwendet.

Steuerung, Überwachung und Bewertung

Wichtigste Aufgabe der Pressensteuerung ist die komplette Steuerung, Überwachung und Bewertung eines Einpress- und Fügevorgangs und die Überwachung des Kraft-/Wegverlaufes zur IO/NIO-Aussage.

Die Bewertung des Kraft-/Wegverlaufes erfolgt mit einer beliebigen Anzahl von rel./abs. Bewertungsfenstern und Bewertungslinien, die in einer bestimmten Reihenfolge durchlaufen müssen. Die Visualisierung des Kraft-/Wegverlaufes und Programmierung aller Einstellungen erfolgt über das grafikfähige LCD-Display. Alternativ kann auch die komplette Gerätebedienung über den PC mit der proPST-Software erfolgen.

Zusätzlich kann die Pressensteuerung frei programmierbare Steuer- und Überwachungsfunktionen übernehmen, um komplette Anlagenteile mit zu steuern.

Qualitätsüberwachung und Prozesskontrolle

Vielfältige Einpress- und Fügevorgänge in der industriellen Fertigung und Montage müssen zur Qualitätssicherung auf Einhaltung von vorgegebenen Parametern überwacht werden. Mit der PCU 2020 Pressensteuerung steht dem Anwender ein universelles Steuer- und Messsystem zur Verfügung, welches eine komfortable Steuerung, lückenlose Überwachung, Bewertung und Dokumentation von Einpress- und Fügevorgängen ermöglicht.

Die PCU 2020 ermöglicht die integrierte Qualitäts- und Prozesskontrolle während des Fertigungsschrittes und reduziert somit Nacharbeit und Ausschussteile.

Eine Speicherung von max. 10 Messkurven ist im PCU möglich und durch die neuen MMI-Funktionen können beliebige Texte und Datenwerte am Display dargestellt werden.

Servoumrichter ARS 2000 Serie von 1 bis 200 kN

Servoumrichter werden von uns passend zur Servopresse ausgewählt.

Die ARS-Servoumrichter sind speziell für den Betrieb von wilhelmServopressen parametriert.

  Neueste digitale Technologie

  Alle Anschlüsse steckbar

  Parametrierung über RS232-Interface

  Integrierter Bremschopper

  Integrierte EMV-Filter

  Zusätzliches Sicherheitsmodul

  Ausgelegt für 100% ED

  Integrierter „sicherer Halt“

Technische Daten

Systemverbindungen bei PCU 2020 / ARS2302 … 10 / WPSXX


 

Systemverbindungen bei PCU 2020 / ARS2320 … 40 / WPSXX


 

AUTOMATISCHE SCHMIEREINHEIT ASE240

zum shop

  Sichere und ökonomische Schmierung

  Eine oder mehrere Schmierstellen

  Förderdruck bis 25bar

  Unabhängig von Temperaturänderungen 

  Funktionskontrolle jederzeit möglich

  Sichtkontrolle des Kartuscheninhaltes

  Sauberes und rasches Auswechseln

Leistunsgmerkmale

  • Schmierstoffgeber für Pressenspindeln
  • Spezialfett mit optimalen Langzeiteigenschaften für Pressenspindeln 
  • Leicht wechselbare 240cm3 Schmierstoffkartusche
  • Automatische Schmierstoffabgabe mit 2 Hüben/Tag (0,3cm3/Tag) 
  • Laufzeit für eine Kartusche 6 Monate
  • Versorgung 24VDC (0,5A). Anschlusskabel 2m
  • Schmieranschluss über Gewinde R1/4″
  • Befestigungsflansch 100x20mm mit 2xD6mm Bohrungen

Unsere Pressen können Sie auch mieten!

Sie benötigen ein Pressensystem, wissen jedoch nicht, ob sich der Bedarf auf Dauer ergibt und eine Investition hierfür amortisiert?
In diesem Fall können Sie unsere Systeme auch zu günstigen Konditionen mieten. 

Verfügbare Varianten:

Handarbeitsplatz 5kN, 10kN, 20kN, 50kN, 100kN

JETZT ANFRAGEN

Konditionen

  • Miet-Voraussetzung: Schulung (1AT)
  • Mietmindestdauer: 2 Monate
  • Keine Festlegung der Mietdauer vorab notwenig
  • Zahlungen jeweils zu Beginn des Mietmonats
  • Fast komplette Kostenrückerstattung (minus 1 Monatsrate für Bearbeitung) bei Übernahme oder Kauf eines Pressensystems innerhalb von 12 Monaten
  • Schulung, Werkskalibrierung, Transportkosten und eventuell erforderliche kundenspezifische Teile werden separat berechnet
  • Die Arbeitsplätze können auf Wunsch kundenspezifisch angepasst werden
  • Werkzeuge und Adaptierungen können ebenfalls konstruiert und gefertigt werden
  • Die Arbeitsplätze sind komplett einsatzfähig, gewartet und kalibriert